Vierfacher Pokalsieg

Sonne, Spaß und Siege, was will man mehr? Das haben sich auch die Verantwortlichen der Frauen- und Mädchenfußballabteilungen gedacht, denn Montag sind 3 Juniorinnen-Mannschaften im Kreispokalfinale in Bad Segeberg angetreten. Zur gleichen Zeit sind unsere Frauen im Nachholspiel in Nahe gegen den VfL Struvenhütten angetreten. Alle Mannschaften haben mit einem klasse Ergebnis die Pokale nach Kaltenkirchen holen können.

Ergebnisse:

E-Mädchen: SV Henstedt-Ulzburg – FSC Kaltenkirchen 1:4

D-Mädchen: TuS Tensfeld – FSC Kaltenkirchen 2:5

C-Mädchen: FSC Kaltenkirchen – SV Henstedt-Ulzburg 1:0

Frauen: VfL Struvenhütten – FSC Kaltenkirchen 0:7

Der Vorstand war sehr erfreut als er die Mitteilung erhalten hat, dass alle vier Pokalspiele gewonnen wurden und die Pokale nach Kaltenkirchen kommen.

Pressesprecher Marc Dominique Krampitz, der in Bad Segeberg vorort war,  sagte „Es waren wunderbare Spiele. Unsere Juniorinnen und der Verein sowie ich persönlich freuen uns, dass wir die Pokale ein weiteres mal nach Kaltenkirchen holen konnten.“

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Jörg Konsorr und FSC Kaltenkirchen (SocialMedia Abteilung)

 

 

Schreibe einen Kommentar